Termine und Neuigkeiten
 
ImpressumImpressum.html

Interview

Die Jugendbuchautorin Alice Gabathuler stellt in ihrem Blog „Lenas geheimes Wunschbuch“ vor und hat mich zu diesem Anlass interviewt. Lest selbst...


http://wwwkreuzundquer.blogspot.com

Buchvorstellung

Dr. Birgit Ebbert rezensiert in ihren Blog „Lenas geheimes Wunschbuch“ und stellt mir auch ein paar neugierige Fragen. Hier geht es direkt zum Blog „Birgit-Ebbert-Blogspot“, viel Spaß!

Auszeichnung für „Ich sehe was, was du nicht siehst“


Die „internationale Jugendbibliothek München“ hat „Ich sehe was, was du nicht siehst“ auf die Empfehlungsliste „White Ravens 2011“ genommen. Jährlich werden 250 Titel aus dreißig Sprachen ausgewählt, die wegen ihres universellen Themas und/oder ihrer innovativen literarischen und bildgestalterischen Qualität für ein internationales Fachpublikum interessant sind.


Hier gibt es weitere Informationen: White Ravens

Lena fährt in den Ferien zu ihrer Tante Pi und mit dabei sind natürlich Goethe, ihre beste Freundin Lilli - und das Wunschbuch. Na logisch, dass es hier turbulent zugeht!

Ab Juni 2011: „Lenas urlaubsreifes Wunschbuch - Liebe Grüße aus dem Chaos“

Überaus schauderhaft: Grusel-Zitter-Geschichten namhafter Autoren, gesammelt im wabbernden Liquidbag-Einband. Nach meiner Kurzgeschichte „Herr Malek“ betrachtet man grinsende Kürbisse garantiert mit anderen Augen.

Ein bisschen PR darf sein... Hier gibt es ein „Portrait“ aus der Frankfurter Rundschau vom 01.08.2011 mit dem Titel „Zickige Freundinnen und peinliche Liebeserklärungen“ und in der Frankfurter Neuen Presse vom 02.08.2011 ein bisschen mehr Buchpräsentation „Mädchenalltag - aufgepeppt mit etwas Magie“.

Danke an Bianca und Mr. Rail vom Literatur-Blog „Literatwo“: Nach einem Treffen auf der Frankfurter Buchmesse erschien folgender Artikel mit einer ausführlichen Buchbesprechung und einem Interview bei lovelybooks:


blog.lovelybooks.de/2011/10/16/exklusives-interview-mit-stefanie-dorr-von-der-frankfurter-buchmesse

„Majas total verdrehte Welt“ -


witzig und sympathisch: Majas Alltagskatastrophen gibt es ab Januar 2012 als Neuauflage im Taschenbuchformat mit neuem, süßen Design.

Lenas verliebtes Wunschbuch - glücklich hoch zwei.


Im Juni 2012 geht es weiter mit Lena und ihrem Wunschbuch und es wird mal wieder eine verflixt komplizierte Sache. Da wünscht sie sich ihren geliebten Lucas herbei und was passiert? Er findet das Wunschbuch überhaupt nicht toll und bringt ihre ganzen schönen Pläne durcheinander. Mal sehen, ob Lena Lucas überzeugen kann …

„25 Jahre Kalbacher Klapperschlange“


Zu diesem Anlass gibt es eine öffentliche Lesung für Mädchen ab 8 Jahren rund um „Lenas Wunschbuch“.

Am Montag, den 27.08.2012 um 17.00 Uhr im Alten Rathaus, Frankfurt-Kalbach, Hauptstraße 36.

Und ich wünsche mir begeisterte Zuhörerinnen...

Gymnasium Eppendorf -

eine außergewöhnliche Lesung.



                                         Vielen Dank an

                                         das Gymnasium Eppendorf und Josephine,   

                                         die Bundessiegerin des Vorlesewettbewerbs

                                         2012 des „Börsenvereins“, auf deren

                                         Einladung ich an ihrer Schule lesen durfte.

                                         Ein unvergessliches, ganz besonderes

                                         Erlebnis.

„Lilly sucht die Superfreundin“


Ab 2013 im Buchhandel: Mein Mini-Taschenbuch  im superkleinen Format und zum superkleinen Preis. Für alle echten Freundinnen. Und wer nicht  genug bekommen kann: Insgesamt gibt es vier Mini-Taschenbücher für Mädchen ab 10 Jahren rund um das Thema „Freundschaft“.

Herbst 2013:


Gleich zwei Neuigkeiten aus meiner Feder gibt es im Herbstprogramm des Arena Verlages:


„Melli. Einmal blinzeln und von vorn.“


Und die Taschenbuchausgabe von

„Lenas geheimes Wunschbuch“.


Beide Bücher haben wieder ein wunderschönes Cover mit Glitter oder Glitzerprägung. Seht selbst.

Januar 2014


Neues von Melli und ihrem kleinen Zeitproblem:


„Melli. Dreimal gestern und zurück.“


Wieder mit einem tollen Glitzercover und natürlich viel Spaß mit Melli.

Ahoj!

Lena kann tschechisch!

Das sind die tschechischen Ausgaben von Lenas Wunschbuch, Band 1 und 2.

Sehr gelungen, finde ich.

Seit Januar 2015:


„Beste Freundinnen gegen den Rest der Welt“


- vier einzigartige Geschichten über Mädchen, Mutproben, Streit und wahre Freundschaft. Mit dabei: „Lilly sucht die Superfreundin“.

Ich bin dabei, im Friedrich-Bödecker-Kreis:


Seit diesem Jahr können Schul-Lesungen auch über den Friedrich-Bödecker-Kreis gebucht und abgerechnet werden. Weitere Informationen finden Sie auf der Hompepage „http://www.boedecker-kreis.de“ und dort unter

„Autorinnen & Autoren“ Stefanie Dörr.

Lesung aktuell: „Erich-Kästner-Schule“ in Bürstadt


Vielen Dank an den „Südhessen Morgen“, der mir diese beiden Lesungsfotos zur Verfügung gestellt hat. Vielen Dank natürlich auch an die EKS für die Einladung und an ihre Schülerinnen und Schüler für die begeisterte Mitarbeit.

http://www.morgenweb.de/region/sudhessen-morgen/burstadt/wenn-ein-buch-lebendig-wird-1.2263731

Ein ganz herzliches Dankeschön schicke ich nach

Bad Wildungen / Edertal -


für die drei liebevoll vorbereiteten, wunderbaren Lesungstage mit tollen Schüler und engagierten Lehrer. 

Buchmesse Leipzig

Am Freitag, den 18.03.2016, gibt es gleich zwei Lesungen mit mir und dem „Hox“. Die Stadtlesung findet um 9.45 h im Sportbad an der Elster statt, um 16.30 h geht es weiter auf dem Messegelände.

Ich freue mich sehr.

Buchmesse Leipzig „2“

Schon vorbei. Ein tolles Erlebnis für mich und „das Hox“.

Die Schwimmbadlesung war ein voller Erfolg, sehr spannend und unvergesslich, mit begeisterten Kindern! Mein Dank geht an die Organisation und das Schwimmbadteam.

Schön war auch die Messelesung. Die Anwesenden bekamen als Belohnung mein volles Engagement zu spüren :-)).

Das „Hox“ bei LOVELYBOOKS


Bei Lovelybooks kann man bei der Leserunde zu „Hilfe, ein Hox!“ mit diskutieren oder einfach nur mal ein bisschen schnuppern. Natürlich bin ich auch dabei. Hier der Link, viel Spaß.

http://www.lovelybooks.de/autor/Stefanie-Dörr/Hilfe-ein-Hox-1209579150-w/leserunde/1236067202/

  1. 1.Hessischer Kinderbuchtag


Bald ist es soweit, der Kinderbuchtag in Eltville im schönen Rheingau rückt näher. Unter dem Motto „Wir rocken die Burg“ lesen am 25.9.16 zahlreiche Kinderbuchautoren exklusiv für Kinder zwischen 5-12 Jahren. Der Eintritt ist frei. Bitte unbedingt kommen, mitlesen, tolle Preise gewinnen und Spaß haben!!!

LeseCafé Klarenthal


Seit Neuestem lädt das LeseCafé Klarenthal in der Stadtteilbibliothek Klarenthal/Wiesbaden zum Lesen, Diskutieren und kreativen Arbeiten rund um Bücher ein.

Am 26.04.2017 ab 14:30 h bin auch ich zu Gast, lese aus „Hilfe, ein Hox“ und anderen Büchern und stelle mich allen Fragen rund ums Bücherschreiben, Geschichten-erzählen und das Autorendasein.


Herzlich Willkommen, der Eintritt ist kostenlos!

WillkommenWillkommen.html
Über michUber_mich.html
BücherBucher.html
KontaktKontakt.html
LinksLinks.html
Danke-EckeDanke-Ecke.html
Aktuelles